Hi dif bodycontouring

Sie ver­su­chen durch Gewichts­ab­nah­me und durch kon­se­quen­tes Trai­ning, Ihre natür­li­che und har­mo­ni­sche Kör­per­form zurück zu gewin­nen. Ein sehr gro­ßer Anteil Ihres Zie­les wird hier­durch erreicht.

Wenn es um die Besei­ti­gung der letz­ten hart­nä­cki­gen Fett­pöls­ter­chen und um den letz­ten Schliff zur Erar­bei­tung der har­mo­ni­schen Körper­sil­hou­et­te geht, rei­chen Ernäh­rung und Sport manch­mal nicht aus. Dann kann das soge­nann­te HiDef Body­con­tou­ring zum Ziel führen.

Eine Kom­bi­na­ti­ons­the­ra­pie aus Fett­ab­sau­gung und Ultra­schall­an­wen­dung (Vaser­Li­po) dient dabei der gleich­mä­ßi­gen Emul­si­fi­ka­ti­on (Ver­flüs­si­gung) des Fett­ge­we­bes und anschlie­ßend gleich­mä­ßi­ger Absau­gung. Im Ergeb­nis wer­den har­mo­ni­sche und gleich­mä­ßi­ge Kör­per­li­ni­en erreicht. Unre­gel­mä­ßig­kei­ten wer­den auf ein Mini­mum redu­ziert. So kön­nen an Tail­le, Bauch, Rücken und an den Armen und Bei­nen die lang gewünsch­te Kon­tur erreicht wer­den. Auf­grund des gestei­ger­ten und prä­zi­sen Straf­fungs­ef­fek­tes ist Vaser­Li­po wei­ter­hin an klei­nen Zonen wie am Dop­pel­kinn, an den Ach­seln und am Knie sehr erfolgreich.

Wie wird die­se Prä­zi­si­ons­straf­fung erreicht?

Die bio­che­mi­schen Effek­te der Vaser­Li­po sind sehr viel­si­eitg. Neben des Sofort­ef­fek­tes wäh­rend der Anwen­dung (die Fett­ver­flüs­si­gung), wer­den post­ope­ra­tiv zahl­rei­che wei­te­re posi­ti­ve Reak­tio­nen des Kör­pers beob­ach­tet. Die Ultra­schall­schwin­gun­gen (36.000 Mhz, pro Sekun­de) regen das Bin­de­ge­we­be zwi­schen den Fett­zel­len an. Die Fasern des Bin­de­ge­we­bes wer­den hier­durch kür­zer und ver­hin­dern eine Erschlaf­fung der Haut. Eben­so wird die Kol­la­gen­syn­the­se ange­regt, wel­ches zu einer wei­te­ren Straf­fung des Haut-Weich­teil­man­tels führt. Somit wird der Straf­fungs­ef­fekt durch die ange­reg­te natür­li­che Rege­ne­ra­ti­on des Gewe­bes erreicht.

Was auf Sie zukommt 

Gut zu wissen

Sicher haben Sie vie­le Fra­gen, wenn Sie an eine Hi Dif Body­con­tou­ring den­ken. Und genau des­we­gen haben wir für Sie die Ant­wor­ten, auf die wich­tigs­ten Fra­gen, hier bereitgestellt:

“Eigent­lich bin ich eine schlan­ke Frau. Klar, hier und da habe ich mei­ne Pro­blem­zo­nen, aber denen habe ich mich stets mit Sport ent­ge­gen gewirkt. Irgend­wie kam ich aber an einen Punkt, da ging nichts mehr. Der Sport war irgend­wie sinn­los, da ich, dass muss ich geste­hen, auch mit der Ernäh­rung nicht ganz so vor­bild­lich bin. Ich esse mal zu wenig, mal etwas zu viel. Die­se klei­nen fie­sen Fett­pols­ter an den Ober­schen­keln woll­ten aber ein­fach nicht ver­schwin­den. Ich habe mich für die Vaser­Li­po ent­schie­den und bin wirk­lich hap­py damit.” 

- sabi­ne s. aus Euskirchen

Sie haben sich für eine Erstberatung entschieden? 

Wun­der­bar. Wir freu­en uns auf Sie und wir kön­nen Ihnen ver­spre­chen, dass wir Ihre Wün­sche und Vor­stel­lun­gen, ganz aus­führ­lich, gemein­sam bespre­chen und best­mög­lichst umsetzen.